tiekmasnie (andersrum‘ klingts nich so schlimm)

von goldmaedel

Hm. Es ist 14:31 Uhr, ich sitze hier und schau‘ raus. An und für sich ganz schön. Ich mein, ich hab meine Ruhe und wirklich kein Arsch wird mich stören. Nichts, das man nicht wegdrücken oder wegklicken könnte. Ich könnte hier einfach sitzen, meinen Kalender für nächstes Jahr vollschreiben, mit netten Leuten was Verrücktes planen, mit irgendjemanden telefonieren, rausgehen, ja ich könnte viel. Aber was mich daran hindert, ist etwas das kaum jemand als Grund nennt. Das. was manche das Fest der Liebe nennen. Weihnachten. Heute ist der 1te Weihnachtstag. Der 25te. Und für mich ist es nur ein Tag wie jeder andere auch. Nur das es mir halt nicht ganz so gut geht. Vorletztes Jahr wäre ich jetzt bei meiner Oma und gleich auf dem Weg zu meinem besten Freund. Letztes Jahr wäre ich schon bei ihm. Aber wisst ihr was? Das geht nicht mehr. Sie sind tot. Beide. Aber so ist es geschehen und niemand kann etwas daran ändern.

In letzter Zeit wollen meine Artikel auch nicht mehr so, wie ich will.
Also wird dieser Blog auf unbestimmte Zeit geschlossen. Vielleicht dann im neuen Jahr ein neuer Start. Ich wünsch euch allen wunderschöne, besinnliche Tage. Lasst es euch gut gehen.

Advertisements