die tage vergehen

von goldmaedel

Gestern in der Stadt gewesen, ein bisschen durch die Geschäfte gelaufen, sich mal was Dickes bei Mecces gegönnt und einfach mal den ganzen Stress vergesen. Im Leben zu ertrinken ist nicht gerade schwer. Wenn man nicht mehr die Energie hat, um überall gute Laune zu verbreiten, wenn man nicht mehr genug Energie hat, um sein eigenes Leben zu leben, weil andere Dinge einen so ausfüllen, dann will man einfach nur noch schlafen. Nichts tun, die Zeit vergehen lassen und einfach nur schlafen. Weil man nicht sterben will, nicht mehr kämpfen will. Doch dann gibt es da Momente, für die sich das Kämpfen lohnt. Menschen, für die es sich lohnt, weiterzumachen.
Atmen, obwohl man erstickt. Leben, obwohl man stirbt. Weiter, weiter, weiter! Lachen, genießen, glücklich sein, solange es noch geht.
Advertisements